Ambulante psychiatrische Pflege

Deborah Fenn, dipl. Pflegefachfrau HF/Schwerpunkt Psychiatrie

 

Menschen mit einer psychischen Erkrankung oder in einer akuten Krisensituation brauchen – meist vorübergehend – Unterstützung und Begleitung. Idealerweise geschieht dies zuhause im gewohnten Umfeld. Die ambulante Pflege gewährleistet ein optimales, individuelles und nachhaltiges Leistungsangebot für Betroffene. Ihre Selbständigkeit und somit auch die Lebensqualität wird bewahrt und erweitert. Die ressourcen- und lösungsorientierte Pflege, welche körperliche wie psychosoziale Aspekte integriert, bietet Hilfe zur Selbsthilfe, auch «Empowerment» genannt.

 

Ambulante psychiatrische Pflege
Zuhause oder in der Praxis. Zulassung für die Kantone BE und FR.

  • Unterstützung zuhause nach einem Klinikaufenthalt
  • Begleitung, um einen Klinikaufenthalt zu umgehen
  • Kurzfristige Krisenintervention
  • Entwickeln und Trainieren von hilfreichen Strategien zur Alltagsbewältigung
  • Erarbeiten individueller Fertigkeiten zur Gesundheitsförderung und Steigerung der Resilienz
  • Fachliche Informationsvermittlung zum Umgang mit psychischen Erkrankungen
  • Körper- und traumatherapeutische Interventionen
  • Einbezug und/oder Entlastung von Angehörigen
  • Zusammenarbeit und Vernetzung mit anderen Institutionen, Psychiater, Hausarzt, etc.


Leistungsvergütung
Die Leistungen werden direkt über die Grundversicherung Ihrer Krankenkasse abgerechnet.

 


Behandlungsablauf
Bei einem Erstgespräch lernen wir uns gegenseitig kennen. Mein ganzheitliches und ressourcenorientiertes Menschenbild steht dabei im Vordergrund. Persönliche Bedürfnisse und Sichtweisen des Klienten/in sind mir ebenso wichtig, wie eine professionelle und umfassende Bedarfsabklärung.
In einem zweiten Schritt planen wir gemeinsam den weiteren Behandlungsverlauf und legen erreichbare Ziele fest. Den Weg dahin werden wir gemeinsam regelmässig evaluieren und nötigenfalls anpassen. Die Behandlungsdauer richtet sich nach dem Heilungsverlauf und wird so lange wie nötig und so kurz wie möglich gestaltet.

 

Empowerment – Mein Leitbild
Es liegt in der menschlichen Natur, sich immer wieder von innen heraus selbst zu regulieren und heilen zu können. Diese Selbstheilungskräfte des Menschen zu fördern und etablieren sehe ich als Grundpfeiler meiner Tätigkeit.

In meiner Arbeit ist mir wichtig, sowohl den Körper wie auch seelische und mentale Aspekte gleichermassen mit einzubeziehen. Dabei leiten mich folgende Werte:

  • Ressourcenorientierung
  • Gleichwertigkeit
  • Präsenz & Authentizität
  • Ganzheitlichkeit

 

Angebot/Weiterbildungen